HeuteWochenendekompl. Programm

Event

Der AKF präsentiert: Götterdämmerung mit Live-Musik im Ostentorkino

Am Samstag, den 4. Dezember, findet um 18:30 Uhr im Ostentor-Kino die Abschlussveranstaltung der begleitenden Filmreihe des Arbeitskreis Film Regensburg e.V. zur Bayerischen Landesausstellung "Götterdämmerung II." statt. Gezeigt wird Wilhelm Dieterles Stummfilm-Klassiker LUDWIG DER ZWEITE, KÖNIG VON BAYERN mit Live-Musik von Rainer J. Hofmann.

„Ludwig scheiterte an dem Wunsch, Illusion und Traumsphäre in der Wirklichkeit zu verankern.“ (www.neuschwanstein.de). Hier setzt Wilhelm Dieterle – Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller – an. Ihm geht es um die letzten Jahre von Ludwig II. – seinen Rückzug von der Welt, die Einsamkeit in seinen menschenleeren Schlössern, den schleichenden Wahnsinn, die Melancholie. Dieterle stellt seinem Film voran, sich auf „streng historische Tatsachen“ zu stützen, auch wenn er das nicht durchgehend tut. Für die Regierung Bayerns 1930 war das offenbar zu viel der unliebsamen Wahrheit – sie legte sich mit der reichsweiten Zensurstelle in Berlin an, um den bereits freigegebenen Film mit einem Aufführungsverbot belegen zu lassen. Offenbar hat Wilhelm Dieterle einen Nerv getroffen – seine Darstellung des „Kini“ geht unter die Haut.

« zurück