CHOCOLAT – EIN KLEINER BISS GENÜGT

CHOCOLAT / O.m.dt.U / Spielfilm von Lasse Hallström/ GB / 2000 / 120 min / mit Juliette Binoche, Johnny Depp, Judi Dench, Carrie-Anne Moss, Lena Olin u.v.a. / FSK: 6

Ein verschlafenes Städtchen in Frankreich im Jahr 1959. Der ewig gleiche Alltag wird nur durch den unerwarteten Einzug der geheimnisvoll schönen, jungen Vianne und ihrer Tochter unterbrochen. Vianne eröffnet eine Chocolaterie – und das auch noch mitten in der Fastenzeit. Ein wahrlich sinnliches Vergnügen beginnt: Trotz anfänglicher Skepsis können sich die Dorfbewohner der verführerischen Wirkung der süßen Köstlichkeiten nicht entziehen. Diese Wirkung reizt vor allem den selbsternannten Sittenwächter der Stadt, Bürgermeister Comte de Reynaud, der seinen Einfluss durch Vianne geschwächt sieht. Er beginnt, gegen sie zu intrigieren. Doch am Ende zählt nur Eines: die pure Lust am Leben.

Romantische Komödie mit berührenden und tragikomischen Momenten, die für Toleranz und die Würde des Menschen ebenso wie für Sinnlichkeit und Lebensfreude plädiert. – film-dienst

Tickets für diese Kulinarkino-Vorstellung gibt es nur
mit verbindlicher Reservierung/Abholung !

0941 298 4563 – Mo bis Fr 13 bis 17 Uhr
info@filmgalerie.de

Die Eintrittskarte beinhaltet den Film und ein anschließendes
3-Gänge-Menü im Restaurant "Leerer Beutel"

Vorspeise:
Maronencappuccino mit weißer Schokolade
Hauptgericht:
Hirschragout in Schokoladensoße, dazu Brezenknödel
oder
Schokoravioli mit Ricotta
Dessert:
Zartbitter-Schokoladenmousse mit Chili

Preis: 33,00 EUR

Film & Menü am Mi 01.11. um 18:00 Uhr


Do 26.10.

-

Fr 27.10.

-

Sa 28.10.

-

So 29.10.

-

Mo 30.10.

-

Di 31.10.

-

Mi 01.11.

18:00

2017