WO WILLST DU HIN, HABIBI?

Deutschland 2015 – Regie: Tor Iben – 80 Minuten # in Anwesenheit der Filmschaffenden!

Ibrahim, genannt "Ibo" ist gerade fertig mit dem Studium, sucht einen Job und ist schwul. Seine türkische Familie hat keine Ahnung und Ibo eine Leidenschaft für Köttbullar. Per Zufall begegnet ihm Ali – ein attraktiver, deutscher heterosexueller (?) Wrestler mit kleinkriminellen Aktivitäten. Zwischen den beiden beginnt eine ungewöhnliche und turbulente Freundschaft. Dabei gerät Ibo in Konflikt mit seiner Familie und Ali mit dem Gesetz.

"Wo willst du hin, Habibi?" ist ein gelungenes Buddy-Movie und eine Dramödie mit viel Berlin-Feeling, die auf verschiedenen Ebenen die Frage der Zugehörigkeit stellt. Schwul oder hetero? Deutsch oder türkisch? Traditionell oder liberal? Frei oder gebunden?

Wir freuen uns sehr Regisseur Tor Iben bei uns zu begrüßen, dessen Kurzfilm "Das Phallometer" wir im letzten Jahr präsentieren durften!

Präsentiert von: M.D.

Do 05.11.

-

Fr 06.11.

-

Sa 07.11.

21:00

So 08.11.

-

Mo 09.11.

-

Di 10.11.

-

Mi 11.11.

-

2015