BLAU IST EINE WARME FARBE

LA VIE D'ADÈLE - CHAPITRE 1 & 2, F, 2013, 179 min., dt.F. u. OmU, R: Abdellatif Kechiche, mit Léa Seydoux, Adèle Exarchopoulos u.a.

Zu Beginn des Films ist Adèle ein fünfzehnjähriger Teenager. Im Französischunterricht wird eine Textstelle aus "La vie de Marianne" von Marivaux besprochen, es geht um den "coup de foudre", um die Liebe auf den ersten Blick – etwas, das sie kurz darauf selbst erfährt, als sie auf der Straße im Vorbeigehen einer Frau mit kurzen, blau gefärbten Haaren begegnet. Nach einem glücklosen Zwischenspiel mit einem Jungen aus ihrer Schule und der Verwirrung, die der Kuss einer Mitschülerin auslöst, trifft sie Emma wieder. Die beiden werden ein Paar, ziehen zusammen, einige Jahre später trennen sie sich. Kechiches Film ist sensualistisches Erlebniskino, authentizistisch bis zum Anschlag, mitreißend und toll in vielen Momenten ..

Do bis Sa dt. Fassung
So bis Mi OmU

Do 06.02.

19:30

Fr 07.02.

19:30

Sa 08.02.

19:30

So 09.02.

19:30

Mo 10.02.

19:30

Di 11.02.

19:30

Mi 12.02.

19:30

2014