HeuteWochenendekompl. Programm

Event

Filmreihe 'Nahsicht' zu Sexualität und Intimität im Leeren Beutel

Zwischen Verklemmtheit und Sensationalismus, Emanzipation und Unterdrückung: Kaum ein Thema erfährt so paradoxe Zuschreibungen wie das Thema Sexualität. Sex ist gleichzeitig privat und hochpolitisch, die “natürlichste” Sache der Welt und doch stetig im Wandel begriffen. Wie haben sich die Diskurse nach 60 Jahren Pille, 50 Jahren Schwulenbewegung, vier Jahren #MeToo und zwei Jahren Synodaler Weg verschoben? Bewegen wir uns weg von Obsession und Skandalisierung hin zu einem vielfältigen und normalisierenden Umgang? Diese Fragen greift die Filmreihe NAHSICHT auf und wirft an den vier Sonntagen im November einen sensiblen und unverstellten Blick auf unterschiedliche Formen der Lust und die menschliche Sehnsucht nach Nähe und Intimität.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

« zurück