DEUTSCHBODEN

D 2013, 97 min, Regie: André Schäfer.

Moritz von Uslar war auf alles gefasst, als er 2009 für eine Langzeitreportage in die brandenburgische Provinz aufbrach. Nun hat André Schäfer aus seiner "teilnehmenden Beobachtung" einen Sommerfilm gemacht: mit Musik, die Laune macht, und einem coolen Reporter in roter James Dean-Jacke; selbst die Tristesse von Plattenbauten und unrenovierten Altbauten sieht im Film noch irgendwie gut aus ..

Do 08.05.

-

Fr 09.05.

-

Sa 10.05.

-

So 11.05.

-

Mo 12.05.

20:00

Di 13.05.

-

Mi 14.05.

-

2014