SON OF MAN

ZA/GB 2005, Regie: Mark Dornford-May, OF m. engl. Untertiteln, 86 Min

Liebe, Hoffnung, Verrat: In starken Bildern transportiert der Film das Leben Jesu in ein von Bürgerkrieg und Militärdiktatur zerfressenes Land. Eine Neu-Interpretation des Neuen Testaments in Südafrika.

Gespräch: Prof. Dr. Reinhold Zwick, Religionswissenschaftler und -pädagoge, Münster

Do 29.05.

-

Fr 30.05.

16:30

Sa 31.05.

-

So 01.06.

-

Mo 02.06.

-

Di 03.06.

-

Mi 04.06.

-

2014