ABRIR PUERTAS Y VENTANAS

TÜREN UND FENSTER ÖFFNEN - Argentinien, CH, NL 2011, 99 min., OmU, R: Milagros Mumenthaler mit: María Canale, Martina Juncadella, Ailín Salas, Julián Tello

In Buenos Aires neigt sich der Sommer dem Ende zu. Marina, Sofia und Violeta leben alleine in der großen Villa ihrer kürzlich verstorbenen Großmutter. Sie hat die drei Schwestern groß gezogen. Nun versucht jede der jungen Frauen auf ihre eigene Weise die Leere zu füllen, welche der Tod der Großmutter hinterlassen hat: Marina widmet sich ihrem Studium und kümmert sich um den Haushalt, während Sofia hauptsächlich mit ihrem Aussehen und dem Ausgang beschäftigt ist. Violeta ihrerseits wandelt zwischen den Zimmern des Hauses und empfängt dabei gelegentlich einen älteren Mann. Die Zeit des Übergangs und der Ungewissheit scheint schwerelos und ohne Ende. Bis zu dem Herbsttag, an dem Violeta ohne Vorankündigung verschwindet.

Der an Tschechows Drama "Drei Schwestern" angelehnte Erstlingsfilm erzählt sensibel und mit viel Einfühlungsvermögen die Geschichte dreier Menschen, die einander zärtlich zugetan sind, aber lernen müssen, das Leben in Hinblick auf die eigenen Fähigkeiten und Talente individuell zu meistern.

Do 25.09.

20:45

Fr 26.09.

20:45

Sa 27.09.

20:45

So 28.09.

20:45

Mo 29.09.

20:45

Di 30.09.

20:45

Mi 01.10.

20:45

2014