MARIKAS MISSIO

Dokumentarfilm von Michael Schmitt / DE 2017 / 73 min

Eine wunderbare Doku über eine starke Regensburger Persönlichkeit: Marika ist gläubige katholische Religionslehrerin. Das heißt auch, sie hat sich verpflichtet, ein Leben gemäß den Sittenregeln der katholischen Kirche zu führen. Homosexuell zu leben verstößt gegen diesen Kodex. Nach jahrelangem Druck, die Beziehung mit ihrer Partnerin Anke zu verstecken, entscheidet Marika neu...

Eine feinfühlige Dokumentation über ein sehr privates und gleichzeitig gesellschaftlich höchst brisantes Thema. — SZ

am 16.+17.01. in Anwesenheit der beiden Protagonistinnen!

ab Di 16.01. um 18:30 Uhr

Do 11.01.

-

Fr 12.01.

-

Sa 13.01.

-

So 14.01.

-

Mo 15.01.

-

Di 16.01.

18:30

Mi 17.01.

18:30

2018