LOVING VINCENT

Animations-/Spielfilm von Dorota Kobiela & Hugh Welchman / GB/ PL 2017 / 95 min / FSK: 6 / mit Douglas Booth, Saoirse Ronan u.v.a.

Ein Jahr nach dem Selbstmord Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers auf, gerichtet an seinen Bruder Theo. Der junge Armand Roulin erhält den Auftrag, den Brief auszuhändigen. Je mehr er dabei über Vincent erfährt, desto faszinierter ist er von den Lebens- und Todesumständen des Malers. War es am Ende gar kein Selbstmord? Entschlossen macht sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit...

LOVING VINCENT erweckt die einzigartigen Bilderwelten van Goghs zum Leben: 125 Künstler aus aller Welt kreierten mehr als 65.000 Einzelbilder für den ersten komplett aus Ölgemälden erschaffenen Film. Ein visuell berauschendes Meisterwerk, dessen Farbenpracht und Ästhetik noch lange nachwirken.

Der wohl schönste Film aller Zeiten. — TV Spielfilm

Do 28.12.

18:15
20:00

Fr 29.12.

18:15
20:00

Sa 30.12.

18:15
20:00

So 31.12.

18:15
20:00

Mo 01.01.

-

Di 02.01.

-

Mi 03.01.

-

DIE LEBENDEN REPARIEREN

RÉPARER LES VIVANTS / Spielfilm von Katell Quillévéré / FR/BE 2015 / 103 min / FSK: 12 / mit Tahar Rahim, Emmanuelle Seigner, Anne Dorval u.v.a.

Mariannes und Vincents Sohn wird nach einem Unfall ins Krankenhaus eingeliefert. Es gibt keine Hoffnung mehr. Noch unter Schock, werden die Eltern vor eine weitere Entscheidung gestellt: Werden sie die Organe ihres Sohnes spenden? Dadurch könnte das Leben einer anderen Person, der herzkranken Claire, gerettet werden...

Ein herausragender Film, der zeigt, wie eine Organspende die Leben ganz unterschiedlicher Menschen aufwühlt. — Spiegel

Do 28.12.

-

Fr 29.12.

-

Sa 30.12.

-

So 31.12.

-

Mo 01.01.

18:30
20:30

Di 02.01.

18:30
20:30

Mi 03.01.

18:30
20:30