UNTITLED

Dokumentarfilm von Michael Glawogger & Monika Willi / AT/DE 2017 / 107 min

Im Dezember 2013 brach der bekannte Filmemacher Michael Glawogger (WORKINGMAN'S DEATH; NACKTSCHNECKEN; MEGACITIES) mit einer zweiköpfigen Crew nach Südeuropa auf, um einen "Film ohne Namen" zu drehen, einen völlig offenen Dokumentarfilm ohne vorgefertigtes Thema, ohne Handlung. Auf einer einjährigen Reise um den Globus sollte der Film die Welt genau so einfangen, wie sie sich der Filmcrew zeigt – ohne Erwartung, ohne filternde Brille. Über Italien, Marokko und die Westsahara kam Glawogger im April 2014 in Liberia an. Dort bekam er Fieber und verstarb innerhalb weniger Tage völlg überraschend an Malaria. Dem bis dato gefilmten Material nahm sich Glawoggers Filmeditorin Monika Willi an und realisierte daraus ein beeindruckendes Vermächtnis: UNTITLED.

Dieser Film soll ein Bild der Welt entstehen lassen, wie es nur gemacht werden kann, wenn man keinem Thema nachgeht, keine Wertung sucht und kein Ziel verfolgt. Wenn man sich von nichts treiben lässt außer der eigenen Neugier und Intuition. — Michael Glawogger (1959–2014)

Do 09.11.

-

Fr 10.11.

20:30

Sa 11.11.

20:30

So 12.11.

20:30

Mo 13.11.

20:30

Di 14.11.

20:30

Mi 15.11.

-

2017