24 WOCHEN

Spielfilm von Anne Zohra Berrached / DE 2016 / 103 min

Astrid ist Kabarettistin und mit ihrem Manager Markus liiert. Beide haben zusammen ein Kind. Als Astrid mit ihrem zweiten Baby im 6. Monat schwanger ist, erfährt das Paar bei einer Routineuntersuchung, dass ihr Ungeborenes mit dem Down-Syndrom zur Welt kommen wird. Völlig unvorbereitet stehen sie vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens...

So packend, so beklemmend, so dicht an der Wirklichkeit erzählt 24 WOCHEN dieses Elterndrama, dass es schier unmöglich ist, dass einen dieser Film kaltlässt. Mit Julia Jentsch (DIE HABENICHTSE) und Bjarne Mädel (DER TATORTREINIGER) gegen den Strich besetzt, und trotzdem: "Kein Satz klingt nach Drehbuch, kein Moment wirkt gespielt". (Süddeutsche Zeitung)

ab So 16.01. um 18:15 Uhr

Do 12.01.

-

Fr 13.01.

-

Sa 14.01.

-

So 15.01.

-

Mo 16.01.

18:15

Di 17.01.

18:15

Mi 18.01.

-

2017

Do 02.03.

-

Fr 03.03.

-

Sa 04.03.

-

So 05.03.

-

Mo 06.03.

-

Di 07.03.

-

Mi 08.03.

20:30

2017