LOS ÁNGELES

Deutschland 2014, 97 min., OmU, R: Damian John Harper, mit: Mateo Bautista Matías, Marcos Rodríguez Ruíz, Lidia García u.a.

Damian John Harper erzählt in eindrucksvollen Bildern die Geschichte eines jungen Mannes der sich für seinen Traum von einem besseren Leben nicht vom rechten Weg abbringen lassen will und dabei gegen die fast selbstverständlichen Gewaltstrukturen einer Gang in Mexiko aufbegehrt. Das Drehbuch basiert auf 13 Jahren Freundschaft und Beobachtungen, auf wahren Geschichten und einem sehr realen kollektiven Kampf. Beinahe der gesamte Film wurde in dem kleinen Dorf Santa Ana del Valle gedreht. Dementsprechend setzt sich der ganze Cast aus lokalen Dorfbewohnern zusammen. Laien, die für ihre Rollen nicht auf eine Schauspielausbildung, sondern auf ihre einzigartigen persönlichen Lebenserfahrungen zurückgreifen und damit den verschiedenen Charakteren der Geschichte Lebendigkeit und Authentizität einhauchen. Der Film ist eine Darstellung des zapotekischen Überlebenskampfes in den bäuerlichen Tälern der Region Oaxaca im Süden Mexikos, porträtiert von den realen Menschen, die mit diesem Kampf jeden Tag konfrontiert werden.

Do 12.03.

20:15

Fr 13.03.

20:15

Sa 14.03.

20:15

So 15.03.

20:15

Mo 16.03.

20:15

Di 17.03.

20:15

Mi 18.04.

-

2015