NICHTS PASSIERT

Regie Micha Lewinsky, 2015, Schweiz, 94 Min., Verleih Movienet Film

Bei Familie Engel, die ihrem Namen so gerne alle Ehre machen würde, steht der jährliche Skiurlaub an. Den kann der therapierprobte Vater Thomas (Devid Striesow) mit leichtem Hang zu Kontrollverlust auch dringend gebrauchen. Obwohl seine Frau und die pubertierende Tochter alles andere als Lust auf erzwungenes Familienidyll haben, zeigt er sich zu allem Überfluss auch noch dazu bereit, die Tochter seines Chefs mit in die Schweizer Alpen zu nehmen. Damit die beiden Mädchen sich besser kennen lernen, dürfen sie am ersten Abend die obligatorische Dorfdisko besuchen. Eine Entscheidung mit schwerwiegenden Folgen. Die Ereignisse dieser Nacht treiben den konfliktscheuen Thomas in einen Strudel aus Lügen und bringen die Fassade immer stärker ins Wanken.

In Micha Lewinskys Nichts passiert überschlagen sich Harmoniesucht und Konfliktscheue bis zur völligen Eskalation. Der unbedingte Wille zu Passivität und Friedfertigkeit machen einen Vater blind vor den Konsequenzen seiner Taten und sind ausschlaggebend für zahlreiche absurde Wendungen. Elegant changiert dabei die Stimmung, so dass manch befreites Lachen sofort im Halse stecken bleibt. Im Oktober feierte die von Devid Striesow eindrucksvoll katalysierte Tour de Force auf dem Zürich Film Festival ihre Premiere.

Do 19.11.

-

Fr 20.11.

-

Sa 21.11.

-

So 22.11.

-

Mo 23.11.

-

Di 24.11.

21:00

Mi 25.11.

-

2015