Der längste Weg nach Hause / El camí més llarg per tornar a casa

E 2014, 80 min, OV katalanisch meU, Regie: Sergi Pérez

Was ist unser Zuhause? Vielleicht jener Ort, an dem wir uns sicher fühlen.

Seit langem verlässt Joel seine Wohnung nicht mehr, denn nur hier fühlt er sich sicher. Doch als eines Tages ein halb verhungerter Hund vor seiner Tür steht, bleibt ihm nichts anderes übrig als hinaus zu gehen und Hilfe zu holen. Da merkt er, dass er seinen Schlüssel drinnen vergessen hat, und es beginnt eine Odyssee durch die Stadt.

Einer der besten spanischen Filme des Jahres: brillant, bedrückend, überwältigend und atemberaubend. (EL MUNDO) Ausgezeichnet mit dem Preis San Jordi für ein Erstlingswerk.

Què és casa nostra? Potser aquell lloc on ens sentim segurs.

Joel evita des de fa temps sortir de casa, només aquí se sent segur. Però un matí, el gos de la seva dona, l’Elvis, apareix mig moribund i assedegat i no té altra solució que sortir al carrer per buscar ajuda. Un cop fora, però, s’adona que s’ha deixat les claus a casa. Comença llavors una odissea urbana que no té res d’èpica i sí molt de patètica, perquè l’única cosa que vol el protagonista és tornar a casa.

"Una de las películas españolas más brillantes, opresivas, devastadoras y deslumbrantes del año." (EL MUNDO) Guanyadora del Premi Sant Jordi a Millor Òpera Prima.

am Fr 07.07. um 20:45 Uhr

Do 06.07.

-

Fr 07.07.

20:45

Sa 08.07.

-

So 09.07.

-

Mo 10.07.

-

Di 11.07.

-

Mi 12.07.

-

2017