CHARLIE MARIANO - LAST VISITS

Israel, 2013, 96 min., OmU, R: Yuval Adler, mit Shadi Mar’I, Hitham Omari, Tarke Copti u.a.

Als "Tears of Sound" bezeichnete der berühmte Bassist Charlie Mingus seinen Klang. Charlie Mariano, Saxophonist, Weltmusiker einer der Großen des Jazz. Charlie Mariano, in Boston geboren als Kind italienischer Einwanderer hat mit Charlie Parker und Dizzy Gillespie in den USA gespielt. In den 70iger Jahren kommt Charlie Mariano nach Europa und bleibt. Im Gegensatz zu Amerika kann er in Deutschland seinen Lebensunterhalt als Jazzmusiker verdienen. Charlie Mariano wird zur Inspiration von Generationen junger europäischer Musiker ..

"Tears of Sound" bezeichnete der berühmte Bassist Charlie Mingus seinen Klang. Charlie Mariano, Saxophonist, Weltmusiker einer der Großen des Jazz. Charlie Mariano, in Boston geboren als Kind italienischer Einwanderer, hat mit Charlie Parker und Dizzy Gillespie in den USA gespielt. In den 70iger Jahren kommt Charlie Mariano nach Europa und bleibt. Im Gegensatz zu Amerika kann er in Deutschland seinen Lebensunterhalt alsJazzmusiker verdienen. Charlie Mariano wird zur Inspiration von Generationen junger europäischer Musiker. Im Laufe der Jahre 2008/2009 haben wir Charlie, der seit 20 Jahren in Köln lebte, immer wieder besucht. Haben ihn zu Konzerten begleitet, haben bei ihm zu Hause gedreht, lassen andere Musiker zu Wort kommen. Im Juni 2009 starb er im Alter von 85 Jahren. 3 Monate vor seinem Tod spielt er sein letztes großes Konzert zu seinem 85. Geburtstag in Stuttgart. Wegbegleiter aus den letzten 40 Jahren treffen sich, um noch einmal mit Charlie auf der Bühne zu stehen: Jasper van t´Hof, Philip Catherine, Wolfgang Dauner, Ak van Royen, Dieter Ilg, Mike Herting, Paul Shigihara. Die Musiker sprechen von Charlie voller Respekt: „Er wird immer besser, auch mit 85“; "Er spielt sein Leben, seine Musik ist in unglaublichen Feinheiten angekommen"; "seine Soli werden kürzer aber immer tiefer."

Do 13.02.

20:45

Fr 14.02.

20:45

Sa 15.02.

20:45

So 16.02.

-

Mo 17.02.

-

Di 18.02.

-

Mi 19.02.

-

2014