Ayer no termina nunca / Gestern endet nie

E 2013, 95 min, OmeU, Regie: Isabel Coixet • Krise - Migration - Teilhabe

Dieses Drama mit futuristischer Kulisse spielt im Jahr 2017: der Tiefpunkt der spanischen Wirtschaftskrise ist erreicht. Nach fünf Jahren Trennung trifft sich ein spanisches Ehepaar wieder. Durch die brillanten Schauspieler Javier Cámara und Candela Peña erhält die Krise hier fassbare Gesichter.

4 Auszeichnungen im Festival von Málaga

Do 01.05.

-

Fr 02.05.

-

Sa 03.05.

-

So 04.05.

-

Mo 05.05.

-

Di 06.05.

20:45

Mi 07.05.

-

2014