Die nächste Haut / La próxima piel (La propera pell)

Ein verschollenes Kind taucht acht Jahre nach seinem Verschwinden als Jugendlicher wieder auf. Die Mutter (Emma Suárez) ist überwältigt, der Onkel (Sergi López) misstrauisch: Ist Leo (Álex Monner) wirklich ihr damals verschwundener Gabriel? La próxima piel spielt in der Region der Pyrenäen und in Frankreich und führt den Zuschauer in eine rustikale, ja derbe Welt, in der Themen wie sexuelle Identität und Gewalt aufbrechen.

Der Film hat vier Auszeichnungen auf dem Festival von Málaga, drei Preise San Jordi und einen Goya erhalten.

E 2016, 103 min, OV katalanisch meU, Regie: Isaki Lacuesta, Isa Campo

Do 11.05.

20.45

Fr 12.05.

-

Sa 13.05.

-

So 14.05.

-

Mo 15.05.

-

Di 16.05.

-

Mi 17.05.

-

2017

Un niño desparecido reaparece 8 años después ya adolescente. Su madre (Emma Suárez) está más que impresionada. Su tío (Sergi López) desconfía. ¿Será Leo (Álex Monner) el entonces desaparecido Gabriel? La próxima piel se desarrolla en la región de los Pirineos y en Francia. Traslada al espectador a una vida rústica y ruda en la que afloran temas como la identidad sexual y la violencia.

Ganadora de cuatro premios en el Festival de Málaga, tres premios San Jordi y un Goya.

E 2016, 103 min, OV katalanisch meU, Regie: Isaki Lacuesta, Isa Campo

Do 11.05.

20.45

Fr 12.05.

-

Sa 13.05.

-

So 14.05.

-

Mo 15.05.

-

Di 16.05.

-

Mi 17.05.

-

2017

Hier können Sie Reservierungen für unsere Vorstellungen anlegen.
Unser Büro/Telefon ist nicht immer besetzt.

Sie erhalten keine Bestätigung per E-Mail oder Telefon. Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist nicht erforderlich.

Reservierungen sind Kartenvorbestellungen. Karten, die nicht bis 15 Minuten vor der Vorstellung abgeholt werden, gehen zurück an die Kinokasse !

Pro Vorstellung sind mindestens 50 Karten/Plätze für Reservierungen verfügbar. Weitere Karten gibt es an der Kinokasse.

Eine Reservierung sollte bis 1 Std. vor der Veranstaltung erfolgen.

Es gibt keine Platzkarten, keine nummerierten Plätze. Wir können daher bei gut besuchten Vorstellungen keine freie Platzwahl garantieren.

Kommen Sie zeitig ! 20 Minuten vor der Vorstellung sind ausreichend.
Kartenvorbestellungen werden zurückgehalten !



(1)
(2)
(3)

Wie wurden Sie auf diese Veranstaltung aufmerksam ?

Wohin Presse Besprechung Medien Empfehlung altstadtkinos.de filmgalerie.de Newsletter facebook


Ich möchte den Filmgalerie E-Mail Newsletter erhalten. *

So gehts: Eine Vorstellung (1) und die Anzahl der Karten (2) wählen, einen Namen (3) und ggf eine Nachricht hinterlassen. * Falls Sie unseren Newsletter erhalten möchten, bitte hier Ihre E-Mail hinterlassen.