Die Braut / La novia

Die Inspiration für diesen Film, fand die Regisseurin in dem Klassiker "Bluthochzeit" von Federico García Lorca: Eine Braut (Inma Cuesta) und ihr Bräutigam (Asier Etxeandia) planen die Hochzeit. Doch die junge Frau liebt einen anderen: Seit ihrer Kindheit ist sie mit Leonardo wie durch ein unsichtbares Band verbunden. Doch Leonardo ist bereits verheiratet. Ein Film über Leidenschaft, unmögliche Liebe und den Kampf gegen Konventionen.

2016 wurde dieses beeindruckende Liebesdrama mit zwei Goyas ausgezeichnet.

E 2015, 93min, OmdtU, Regie: Paula Ortiz

Do 04.05.

-

Fr 05.05.

-

Sa 06.05.

-

So 07.05.

-

Mo 08.05.

-

Di 09.05.

20.45

Mi 10.05.

-

2017

La inspiración para esta película la encontró la directora en el clásico "Bodas de sangre", de Federico García Lorca. La novia (Inma Cuesta) y su novio (Asier Etxeandia) planifican su boda, pero ella ama a otro: desde su infancia está unida a Leonardo (Áxel García) por un lazo invisible. Sin embargo Leonardo está ya casado. Una película sobre la pasión, el amor imposible y la lucha contra las convenciones sociales.

Este impresionante drama obtuvo dos premios Goya en 2016.

E 2015, 93min, OmdtU, Regie: Paula Ortiz

Do 04.05.

-

Fr 05.05.

-

Sa 06.05.

-

So 07.05.

-

Mo 08.05.

-

Di 09.05.

20.45

Mi 10.05.

-

2017

Hier können Sie Reservierungen für unsere Vorstellungen anlegen.
Unser Büro/Telefon ist nicht immer besetzt.

Sie erhalten keine Bestätigung per E-Mail oder Telefon. Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist nicht erforderlich.

Reservierungen sind Kartenvorbestellungen. Karten, die nicht bis 15 Minuten vor der Vorstellung abgeholt werden, gehen zurück an die Kinokasse !

Pro Vorstellung sind mindestens 50 Karten/Plätze für Reservierungen verfügbar. Weitere Karten gibt es an der Kinokasse.

Eine Reservierung sollte bis 1 Std. vor der Veranstaltung erfolgen.

Es gibt keine Platzkarten, keine nummerierten Plätze. Wir können daher bei gut besuchten Vorstellungen keine freie Platzwahl garantieren.

Kommen Sie zeitig ! 20 Minuten vor der Vorstellung sind ausreichend.
Kartenvorbestellungen werden zurückgehalten !



(1)
(2)
(3)

Wie wurden Sie auf diese Veranstaltung aufmerksam ?

Wohin Presse Besprechung Medien Empfehlung altstadtkinos.de filmgalerie.de Newsletter facebook


Ich möchte den Filmgalerie E-Mail Newsletter erhalten. *

So gehts: Eine Vorstellung (1) und die Anzahl der Karten (2) wählen, einen Namen (3) und ggf eine Nachricht hinterlassen. * Falls Sie unseren Newsletter erhalten möchten, bitte hier Ihre E-Mail hinterlassen.