Busca por dentro

Dieser Dokumentarfilm erzählt vom Leben und Schaffen des legendären kolumbianischen Salsa-Musikers und Komponisten Jairo Varela Martínez. Die historischen Recherchen und neuentdecktes Material werden untermahlt von Interpretationen seiner Lieder durch bedeutende kolumbianische Musiker: Totó la Momposina, El Cholo Valderrama, Superlitio, Choquibtown, Bahía, Siam, Orquesta Calibre, Herencia de Timbiquí und Bambazulú.

Ein Film für alle Salsa-Liebhaber und Fans der lateinamerikanischen Musik.

Anschließendes Filmgespräch mit den Leitern des Festivals Panorama Colombia Berlin: José Luis Urriago Novoa, Fernando Huerta und Cristian León Buitrago

Col 2016, 90 min, OmeU, Regie: Marino Aguado Varela und César Gálviz

Do 27.04.

-

Fr 28.04.

-

Sa 29.04.

-

So 30.04.

18.30

Mo 01.05.

-

Di 02.05.

-

Mi 03.05.

-

2017

Documental que nos cuenta la vida y obra del legendario músico y compositor colombiano de salsa Jairo Varela Martínez. La investigación histórica y la recuperación de material se ven asimismo amenizadas mediante interpretaciones de sus canciones a cargo de importantes músicos colombianos del momento: Totó La Momposina, El Cholo Valderrama, Superlitio, Choquibtown, Bahía, Siam, Orquesta Calibre, Herencia de Timbiquí y Bambazulú.

Una película que enamorará a todos aquellos amantes de la salsa y la música latinoamericana en general.

Coloquio posterior con los directores del festival Panorama Colombia de Berlín: José Luis Urriago Novoa, Fernando Huerta y Cristian León Buitrago

Col 2016, 90 min, OmeU, Regie: Marino Aguado Varela und César Gálviz

Do 27.04.

-

Fr 28.04.

-

Sa 29.04.

-

So 30.04.

18.30

Mo 01.05.

-

Di 02.05.

-

Mi 03.05.

-

2017

Hier können Sie Reservierungen für unsere Vorstellungen anlegen.
Unser Büro/Telefon ist nicht immer besetzt.

Sie erhalten keine Bestätigung per E-Mail oder Telefon. Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist nicht erforderlich.

Reservierungen sind Kartenvorbestellungen. Karten, die nicht bis 15 Minuten vor der Vorstellung abgeholt werden, gehen zurück an die Kinokasse !

Pro Vorstellung sind mindestens 50 Karten/Plätze für Reservierungen verfügbar. Weitere Karten gibt es an der Kinokasse.

Eine Reservierung sollte bis 1 Std. vor der Veranstaltung erfolgen.

Es gibt keine Platzkarten, keine nummerierten Plätze. Wir können daher bei gut besuchten Vorstellungen keine freie Platzwahl garantieren.

Kommen Sie zeitig ! 20 Minuten vor der Vorstellung sind ausreichend.
Kartenvorbestellungen werden zurückgehalten !



(1)
(2)
(3)

Wie wurden Sie auf diese Veranstaltung aufmerksam ?

Wohin Presse Besprechung Medien Empfehlung altstadtkinos.de filmgalerie.de Newsletter facebook


Ich möchte den Filmgalerie E-Mail Newsletter erhalten. *

So gehts: Eine Vorstellung (1) und die Anzahl der Karten (2) wählen, einen Namen (3) und ggf eine Nachricht hinterlassen. * Falls Sie unseren Newsletter erhalten möchten, bitte hier Ihre E-Mail hinterlassen.